Das Eurasiernetzwerk, dass von Susan Wanner im Jahr 2018 ins Leben gerufen wurde, richtet sich an alle

Eurasierbesitzer, unabhängig davon ob man Mitglied in einem Verein ist oder keinem angehört.

Die Aufgaben:  Unterstützung bei der Vermittlung von Pflegeplätzen, sowohl geplant als auch spontan, für jeden Zeitraum.  Unterstützung bei der Vermittlung für ein neues Zuhause. Wenn Sie Pflegeplätze zur Verfügung stellen möchten, nach solchen suchen oder Ihr Eurasier aus schwerwiegenden Gründen abgeben müssen bzw. einem Eurasier ein neues Zuhause bieten möchten, sind Sie hier genau richtig! Bitte nutzen Sie das Kontaktformular am Ende dieser Seite. Teilen Sie uns Ihr Anliegen mit und geben Sie Details zu den Rahmenbedingungen an. Je mehr Informationen wir haben, desto besser können wir selektieren, um bestmögliche Übereinstimmungen zu erzielen. Wichtig ist, dass Sie Ihre Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen. Die geografische Entfernung spielt eine bedeutende Rolle, und mithilfe von Google Maps können wir abschätzen, ob die Distanz zu bewältigen ist. Sobald wir Ihre Nachricht erhalten haben, werden wir umgehend mit Ihnen in Kontakt treten, möglicherweise schon mit guten Neuigkeiten. Bei Fragen steht Ihnen Susan Wanner jederzeit gerne zur Verfügung. Das Netzwerk strebt an, schnell und unkompliziert zu helfen. Die Unterstützung von Frau Wanner ist selbstverständlich kostenfrei. Die Idee zu diesem Netzwerk… …entstand als eine befreundete Züchterin anfragte, ob jemand in meiner Nähe den Hund aus ihrem Wurf für drei Wochen betreuen könnte, da der Besitzer aus familiären Gründen nach Amerika reisen musste. Der Kontakt wurde hergestellt und der Hund fand einen wunderbaren Platz in einer freundlichen Familie mit einem Artgenossen. Diese Situation regte mich dazu an, darüber nachzudenken, wie ich in einer ähnlichen Situation handeln würde, und fragte auch andere Eurasier- Besitzer in meinem Bekanntenkreis. Wir sind uns alle bewusst, dass ein Eurasier im Tierheim noch größeren Belastungen ausgesetzt ist als andere Tiere. Aus diesem Grund wurde die Idee für dieses Netzwerk umgesetzt, um eine Lösung für derartige Situationen zu bieten.
© 2023 - 2024 Zuchtverein Eurasier Deutschland e.V. - Alle Rechte vorbehalten  
Zuchtverein Eurasier Deutschland e.V.
Kontakt zum Eurasiernetzwerk Eurasiernetzwerk auf Facebook Eurasiernetzwerk auf Facebook
 Körbchen gesucht